Alterung:
Wir altern 1x im Jahr, d.h. immer am 01.01.

STALL
TERBECK
since 04. September 2014

WICHTIG!! Diese Seite besteht nur virtuell, nicht jedoch in der Realität. Alles was Sie auf den ganzen Seiten finden ist frei erfunden, denn es ist lediglich ein Browsergame was mit Pferden zu tun hat. Sie haben keinerlei Anspruch auf die Dinge die auf dieser Seite angeboten werden, weder auf die Verkaufspferde noch auf sämtliche Decksprünge oder ähnliches.

STARTSEITE

IMPRESSUM

BILDNACHWEIS

STALL TERBECK

DIE PFERDE

INFORMATIONEN

DECKHENGSTE ZUCHTSTUTEN SPORTPFERDE JUNGPFERDE RENTNER VERSTORBENE

NCh SCh
Ladylike MW
Bilder von Sandy Eilers, www.mytear.de

#Kurzsteckbrief

virtuelle Lebensnummer: 3745600
All-Sim Pedigree Database: ID#

Alter: 20 Jahr/e
Rasse: Holsteiner
Geschlecht: Hengst
Farbe & Gencode: Fuchs (ee / AA)
Stockmaß: ca. 1.71 m

Trainer: keiner
Züchter Zuchtstall Moorwiesen
Vorbesitzer: Springpferde McFadden-Cooper

Schwerpunkt: Dressur / Springen
Ausbildungsstand: Level 7 Jumpers (S*), Prix St. Georg Dressage, Preliminary Level Eventing (L)
weiteres Potenzial: ausgeschöpft


#Charakter /-stichpunkte

"Nun fragt sich wohl jeder warum Ladylike den Spitznamen 'Lucky Luke' bekommen hat - aber ist einfach zu erklären, denn jeder der den Comichelden kennt weiß wie sein Charakter ist und so kommt unser Ladylike auch oft daher. Der schicke Fuchs mit der unregelmäßigen Blesse ist ein netter, aber dennoch ausgefuchster Hengst der weiß was er will und gegenüber anderen Pferden oft feindselig rüberkommt - doch das ist er gar nicht, er hasst es lediglich wenn man ihm auf der Pelle rückt oder er einfach keine Ruhe bekommt. Der Hengst steht dem Comic-Kerl in vielen Dingen in nichts nach, so ist er genau so perfektionistisch veranlagt wie Lucky Luke selbst - wird daher auch oft quengelig wenn es nicht direkt so hinhaut wie er es sich vorgestellt hat. Der großrahmige Fuchshengst ist nicht dumm - auch wenn er oft so rüberkommt, doch er ist einfach nur nachdenklich, denn er will immer wieder was neues anstellen, wobei er dann auch sehr großspurig wird - besonders auf diversen Springturnieren wo er einfach nicht genug bekommen kann und dann oft gebremst werden muss. Hat man ihn aber einmal in den Griff bekommen, kann man sehr gut mit ihm arbeiten, da man dann einfach viel schneller umschalten kann und ganz genau weiß was der Hengst im nächsten Moment vor hat."


#Abstammungsnachweis
Auszug aus dem Vesländischen Pferderegister.
Generationen verlinkt: 3 Generationen


#aktuelle Nachkommensliste
Auszug aus dem Vesländischen Pferderegister.


#nationale Erfolge
Auszug aus dem Vesländischen Pferderegister.


#internationale Erfolge
Login Daten um die Ergebnisse zu sehen: user || arabians


#Gesammelte Plaketten
National und International